Stahlrahmen nach Maß geschweißt

Lassen Sie sich Ihren Stahlrahmen nach Maß anfertigen

Unsere Stahlrahmen nach EN 10305-5 / EN 10219 Norm bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten und Vorteile. Viele unserer Kunden nutzten unsere Stahlrahmen im Innen und Außenbereich Ihrer Häuser, beispielsweise als moderne Tischbeine oder als Rahmen für Schiebetore. Hier profitieren Sie von den hervorragenden Materialeigenschaften des Stahls, wie seiner hohen Festigkeit, Stabilität und Langlebigkeit. Zudem schaffen Sie mit unseren Stahlrahmen nach Maß individuelle und einzigartige Objekte.

Sie wählen Ihr Format, wir schweißen es millimetergenau

Wir bieten Ihnen drei verschiedene Formate in unterschiedlichsten Ausführungen.

  • Rahmen aus Quadratrohr (kleinste Einheit: 15 x 15 x 1,5 (2,0) mm / größte Einheit:80 x 80 x 3,0 mm)
  • Rahmen aus Rechteckrohr (kleinste Einheit: 20 x 15 x 2,0 mm) / größte Einheit:80 x 60 x 3,0 mm)
  • Rahmen aus Winkelstahl (gleichschenklig, rundkantig / kleinste Einheit: 20 x 3 mm / größte Einheit: 60 x 6 mm)

Nachdem Sie sich für eine Ausführung entschieden haben können Sie anschließend über unseren Konfigurator die Länge und Breite ganz individuell nach Ihren Wünschen eingeben. Schon bei der Eingabe Ihrer Maße wird Ihnen der Preis angezeigt. Wenn Sie größerer Mengen bestellen können Sie von unserem Mengenrabatt profitieren! Wir haben alle Formate und Ausführungen stets auf Lager vorrätig. So können wir Ihnen einen schnelle Lieferung Ihres Stahlrahmens nach Maß innerhalb weniger Werktage garantieren.

Fertigung Ihres Qualitätsproduktes

Wir schweißen Ihnen Ihren Stahlrahmen nach Maß. Hierbei verwenden wir eine Metallkreissäge oder eine Bandsäge. Eine hohe Qualität und ein millimetergenauer Zustand ist dabei stets unser Anspruch. Die Ecken der Rahmen werden verschweißt. Die Schweißnähte bleiben hierbei unbehandelt.

Die Geschichte des Stahlrahmens

Erstmals wurden Metallrahmen um 1925 bei dem Bau des Virginia Baptist Hospitals in Lynchburg in den Vereinigten Staaten verwendet. In New York wurden zwanzig Jahre später 2.500 Wohnungen mit Metallrahmen für Veteranen des Zweiten Weltkriegs gebaut. So fand Stahl Einzug in die Bauindustrie, wo er bis heute aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit sehr gefragt ist.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen