Rechteckrohr online kaufen

Sie hat das Handwerkerfieber gepackt und Sie haben sich vorgenommen selbst einen Tisch zu bauen? Verwenden Sie hierfür unsere praktischen Rechteckrohre! Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Maßen an und gehen gerne auch auf individuelle Wünsche ein (hierfür benötigen wir nur eine Skizze Ihrer Idee). Wir führen auch Schweißarbeiten aus.

Die vier rechten Winkel von je 90 Grad mit jeweils zwei gleich langen, sich gegenüberliegenden Seiten zeichnen das Rechteckrohr aus. Bekannt ist es auch unter dem Namen Vierkantrohr oder Hohlprofil. Rechteckrohre sind sehr beliebt, da sie sich leicht zu stabilen Rahmenkonstruktionen verarbeiten lassen.

Wählen Sie aus unserem Rechteckrohr Sortiment

Sie erhalten Ihr Rechteckrohr bei uns aus verschiedenen Materialien. Wählen Sie zunächst, welches Material Sie bevorzugen. Die Wandstärke beträgt in der Regel 2,0 mm. Bei Stahl finden Sie zum Teil auch eine Wandstärke von 4,0 mm.

  • Aluminium (kleinste Einheit: 30 x 20 x 2 mm / größte Einheit 80 x 40 x 3 mm)
  • Edelstahl geschliffen K240 (40 x 20 x 2,0 mm und 50 x 20 x 2 mm)
  • Stahl (20 x 10 x 2,0 (1,5) mm bis 120 x 60 x 4 mm)
  • Stahl feuervezinkt ( 40 x 20 x 2 mm / 80 x 30 x 3 mm)

Wir bieten Ihnen zudem ein verzinktes Einfassprofil für Lochbleche mit einer Stärke von 1,5 mm an. Die Maße betragen hierbei 20 x 30 mm mit einem Schlitz von 1,7 mm.

Wir schneiden Ihnen die Rechteckrohre gerne auch auf Gehrung. Bevorzugen Sie hierbei einen einseitigen oder beidseitigen Gehrungsschnitt? Lassen Sie es uns wissen!

Wenn Sie eine größere Menge bestellen, gewährleisten wir gerne einen Rabatt. Die Lieferung erfolgt bei uns nach wenigen Tagen, da wir die Materialien stets vorrätig haben.

Wie werden Rechteckrohre hergestellt?

Jedes Material wird anders verarbeitet. Ein Rechteckrohr aus Edelstahl wird gebogen und geschweißt. Aluminiumrohre entstehen im sogenannten Strangpressverfahren und können ebenfalls gebogen und geschweißt werden. Häufig ist es auch sinnvoll die Oberfläche noch weiter zu behandeln. So bieten wir auch feuerverzinkten Stahl als Ausgangsmaterial an. Hierbei wird der Stahl in geschmolzenes Zink getaucht wodurch sich eine Legierungsschicht bildet, die den Stahl vor Korrosion schützt. Mit modernster Technik (wir verwenden für den Zuschnitt Ihres Rechteckrohres eine Metallkreissäge oder eine Bandsäge) bringen wir die fertigen Rechteckrohre auf ihre gewünschte Länge.

Anwendungsbeispiele

Nicht nur für Tischbeine bieten Rechteckrohre ein gutes Ausgangsmaterial. Sie lassen sich aufgrund Ihrer Stabilität in vielfältiger Form einsetzen. So werden Sie beispielsweise im Metallbau oder im Stahlhandel häufig verwendet. Für Treppen und deren Geländer bieten sich die Rohre ebenfalls sehr gut an. Auch in der Automobilindustrie sind sie sehr beliebt. Inwiefern Sie sich im eigenen Haus einsetzen lassen, zeigen einige unserer Kundenideen. Sehen Sie selbst!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen